Schlagwort-Archive: Reichsverweser

Neuerscheinung: Klaus Seidl, „Gesetzliche Revolution“ im Schatten der Gewalt. Die politische Kultur der Reichsverfassungskampagne in Bayern 1849

Es ist in hier in den letzten Monaten still gewesen − aus Gründen, die bald näher erklärt werden sollen. Es wird auch aus denselben Gründen wohl noch einige Wochen nicht viel geschehen. Allerdings sei versichert: Es geht auch 2015 weiter mit diesem Blog. Einstweilen freue ich mich, hier mitteilen zu können, dass die Dissertation von Klaus Seidl, über dessen Forschungen hier bereits mehrfach berichtet wurde, nunmehr in Buchform vorliegt: Neuerscheinung: Klaus Seidl, „Gesetzliche Revolution“ im Schatten der Gewalt. Die politische Kultur der Reichsverfassungskampagne in Bayern 1849 weiterlesen

Neu in der Wikipedia: 48 Artikel zu „1848/49“ in Deutschland

Der Autor dieses Beitrags, Ziko van Dijk, hat von April bis Oktober 2014 achtundvierzig Wikipedia-Artikel zur Revolution von 1848/1849 geschrieben. Im Folgenden beschreibt er die Herausforderungen für einen Wikipedia-Autor und einige Grundgedanken seines Projekts. Neu in der Wikipedia: 48 Artikel zu „1848/49“ in Deutschland weiterlesen

Neuerscheinung: Jahrbuch der Hambach-Gesellschaft 20 (2013)

Seit kurzem liegt der 20. Band der Zeitschrift Jahrbuch der Hambach-Gesellschaft vor. Er enthält Druckfassungen der beiden Vorträge, in denen die Projektmitarbeiter Tobias Hirschmüller und Thomas Stockinger 2013 erste Forschungsergebnisse des Projekts präsentiert haben: Neuerscheinung: Jahrbuch der Hambach-Gesellschaft 20 (2013) weiterlesen

Zwischenbegutachtung abgeschlossen: Das Projekt „Edition der Akten der Provisorischen Zentralgewalt“ geht in die letzte Arbeitsphase

Auf halbem Wege, also im zweiten von drei Projektjahren, war wie bei jedem DFG-geförderten Forschungsvorhaben die Vorlage eines Zwischenberichts als Voraussetzung für die Freigabe der restlichen Projektmittel vorgeschrieben. Nach Einreichung und Begutachtung dieses Berichts erfolgte im vergangenen November die Bewilligung durch die DFG. Zwischenbegutachtung abgeschlossen: Das Projekt „Edition der Akten der Provisorischen Zentralgewalt“ geht in die letzte Arbeitsphase weiterlesen

Lieutenant-General Jochmus / Jochmus Pascha / Jochmus Freiherr von Cotignola: der transkontinentale Lebensweg eines Ministers der Provisorischen Zentralgewalt

Er zählt nicht zu den bekannten Gestalten unter den Regierungsmitgliedern der Provisorischen Zentralgewalt, und auch die historische Forschung hat von ihm wenig Notiz genommen: August Giacomo Jochmus. Lieutenant-General Jochmus / Jochmus Pascha / Jochmus Freiherr von Cotignola: der transkontinentale Lebensweg eines Ministers der Provisorischen Zentralgewalt weiterlesen

Nachlese: Vorträge am 26. und 27. Juni 2013 in Speyer und Rastatt

Wie zuvor angekündigt, haben die beiden Projektmitarbeiter Thomas Stockinger und Tobias Hirschmüller bei zwei Veranstaltungen aus ihren Forschungen im Rahmen des Projekts berichtet. Nachlese: Vorträge am 26. und 27. Juni 2013 in Speyer und Rastatt weiterlesen

Vortrag: Erzherzog Johann als Reichsverweser 1848/49

Im Rahmen zweier Vortragsabende Ende Juni werden die Projektmitarbeiter Thomas Stockinger und Tobias Hirschmüller aus ihrer Forschungstätigkeit im Rahmen des Projekts „Edition der Akten der Provisorischen Zentralgewalt“ referieren. Der erste dieser Abende Vortrag: Erzherzog Johann als Reichsverweser 1848/49 weiterlesen

Vortrag: Ministerien aus dem Nichts. Die Einrichtung der Provisorischen Zentralgewalt 1848

Im Rahmen zweier Vortragsabende Ende Juni werden die Projektmitarbeiter Thomas Stockinger und Tobias Hirschmüller aus ihrer Forschungstätigkeit im Rahmen des Projekts „Edition der Akten der Provisorischen Zentralgewalt“ referieren. Der erste dieser Abende Vortrag: Ministerien aus dem Nichts. Die Einrichtung der Provisorischen Zentralgewalt 1848 weiterlesen

Robert von Mohl: Der Linksausleger im Reichsministerium – alles andere als ein Demokrat

Die Frankfurter Nationalversammlung wurde schon von zeitgenössischen Beobachtern – selten in freundlicher Absicht – als „Professorenparlament“ bezeichnet; freilich nur teilweise zu Recht, denn Hochschullehrer machten gerade etwas mehr als 8 % der Abgeordneten aus Robert von Mohl: Der Linksausleger im Reichsministerium – alles andere als ein Demokrat weiterlesen

So what was the „Provisional Central Power“ – and why should anyone take an interest?

While this blog is – and will remain – predominantly in German, it may be helpful to potential readers from other countries to provide an English-language version of our project’s mission statement So what was the „Provisional Central Power“ – and why should anyone take an interest? weiterlesen